Vita

artspace Erdel | Renate ChristinAusbildung

1976 - 1980 Internationale Sommerakademie der Bildenden Kunst Salzburg, Millstatt, Universität Haifa
1980 Meisterschülerin bei Prof. A. Bitran
1989 Aufenthalt im Virginia Center for the Creative Arts, USA, Stipendium der Stadt Regensburg

Auszeichnungen

1980 Ehrennadel des Landkreises Regensburg
1996: Kunstpreis der Akademie der Bildenden Künste Prag
1997: Silberne Ehrennadel des Landkreis Regensburg
2002: Nordgaupreis des Oberpfälzer Kulturbundes in der Kategorie „Bildende Kunst“
2018 Kulturpreis des Landkreises Regensburg

Engagement

1987-2013 Künstlerische Leiterin des „Internationalen Kunstforums“ im Schloss Eichhofen
1993 Gründungsinitiative zur Künstlerinnengruppe “GReK”
1996 Gründungsmitglied der internationalen Künstlergruppe "SaFiR"
seit 1998 Gastdozentin an der United Nations of the Arts U.N.A., Libera accademia d´arte à Trieste
1998 - 2009 Fachbeirätin für bk und ak, GEDOK Gruppe FRANKEN
2002 - 2008 Vorstandsvorsitzende der „Internationalen Gesellschaft für Bildende Künste“)
2002 - 2008 Vorstandsmitglied der Bundes-GEDOK
2006 - 2008 Stellvertretende Vorsitzende der Bundes-GEDOK
2003 - 2007 Vorstandsmitglied in der ECA (europe council of artists)
2010 - 2015 1. Vorsitzende im KunstvereinGRAZ, Regensburg

Arbeitsgebiete
Malerei, Grafik, Kunstprojekte

Ausstellungen
Deutschland,Schweiz,Frankreich,Luxemburg,Dänemark,Italien,Österreich,Spanien, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Ukraine, USA, Taiwan, Südkorea, Australien

Kunstprojekte
seit 1989 „Zeitvermerke“
seit 1994 „Fremde-Freunde“
seit 1996 „Straßen in Europa“
seit 1997 „Gemeinsames Haus Europa“ unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Hildegard Hamm-Brücher, Staatsm. a.D.,
1998 „Halle in Erwartung“ (Unterbau Walhalla, mit Gruppe GReK)
seit 1999 „Lebens-Fluss Donau“

Öffentliche Ankäufe / Kunst im öffentlichen Raum
Stadt Regensburg
Uniklinikum Regensburg
Kirche St. Markus
Regierung der Oberpfalz
Energieversorgung Ostbayern
V C C A/USA
Sammlung: KuGV. Regensburg
Museum Moderne Kunst Passau
Casoria Intern. Contemporary Art Museum Cardito-Napoli

Mitgliedschaften
seit 1978 Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern/Oberpfalz
seit 1980 Kunst-und Gewerbeverein Regensburg
seit 1986 Künstlergilde e.v. Esslingen
seit 1986 GEDOK Gruppe FRANKEN
seit 2000 Ehrenmitglied deutsch-tschechischer Kunstverein
seit 2008 KunstvereinGRAZ e.V.

Internetseite der Künstlerin: http://www.renatechristin.de

Renate Christin erhält Kulturpreis 2018

Renate Christin Lebens-Fluss DonauDer Landkreis Regensburg verleiht den Kulturpreis 2018 an Renate Christin. Die Künstlerin wird damit für ihr Lebenswerk geehrt.

Michael Eibl, Direktor der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg, lobte in seiner Laudatio besonders den Einsatz der Künstlerin und Kunstorganisatorin für die Frauen in der Kunstszene auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Sie strebe ein „gemeinsames Haus Europa an, das sich für ein friedvolles Miteinander einsetzt“. Er erklärte weiter: „Sie ist künstlerisch in der Region verwurzelt, richtet ihren Blick aber immer hinaus in die Welt.“ Die Preisträgerin zeigte sich nach der Laudatio sehr emotional: „Ich bin ganz gerührt“, verriet sie mit Freudentränen in den Augen und bedankte sich für die Auszeichnung sowie die Unterstützung.

Meine Malerei ist offen

Künstler im Artspace Erdel