Unsere Arbeit

Unser Programm ist die Präsentation und der Verlag von Werken der Bildenden Kunst, der Verlag von Texten, das Kuratieren von Ausstellungen und Kunstprojekten sowie die begleitende Dokumentation und Publikation in Print und über das World Wide Web.

Unser Anspruch ist es, Ihnen ein Spektrum herausragender und interessanter Arbeiten zu einem günstigen Preis anzubieten. Dabei gilt unser Augenmerk neben etablierten Künstlern auch jungen Talenten, bei denen wir neben der Originalität und Qualität der Arbeit Wert auf eine solide Ausbildung und eine souveräne Beherrschung des verwendeten Mediums legen. Es ist dabei unser Ziel, Werke anzubieten, die wir im Marktvergleich und insbesondere im Hinblick auf die zu erwartende Entwicklung des Künstlers als preisgünstig einschätzen.

Kunst als Experiment

Kunst ist immer Experiment, ein Unternehmen, in dem das Scheitern permanent mit dem Prozess verbunden ist. Durchbrüche sind oft erst in der Rückschau erkennbar, Denkanstöße allerdings sofort spürbar, manchmal dann zunächst verschreckend. Verstehen kommt mit der Auseinandersetzung und Kommunikation, hier hilft auch kontroverser Disput.

Ideen im Austausch

Bildwerke, Skulpturen, Installationen durch Reproduktionen oder Reportagen kennen zu lernen, birgt das Risiko der Fehleinschätzung. Ein Eindruck von Stil, Thema und Art der Werke aber lässt sich vermitteln. So kann eine Durchsicht der hier präsentierten Ausstellungen hoffentlich oft zu näherer Ansicht und persönlicher Begegnung anregen oder aber auch den einen oder anderen Weg sparen. Deshalb zeigen wir auf hier und auf www.erdel-shop.de stets auch Teilbereiche oder auch die vollständigen Dokumentationen der Ausstellungen unserer Galerien am Fischmarkt 3 und Am Schallern 4 in Regensburg. Sollten Sie sich für die Arbeiten interessieren, so rufen Sie uns bitte an: Tel. 0941-702194 oder schicken Sie uns eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne vereinbaren wir bei Bedarf auch außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten Donnerstag und Freitag 11:00 - 17:00 Uhr sowie Samstag 11-15 Uhr einen Termin für Sie oder nehmen eine Vorreservierung für ein Werk entgegen.

Ihr Team im Büro besteht aus Bettina Callies M.A., Dr. Antonia Kienberger und Dr. Wolf Erdel, die die Ausstellungen kuratieren, sich um die Öffentlichkeitsarbeit kümmern und die Verlagsprojekte nun schon seit 20 Jahren kritisch und gewissenhaft begleiten.

Der Dr. Erdel Verlag wurde 1983 als GmbH in Waldkirchen und Regensburg gegründet und beschäftigt sich heute mit dem Verlag von Werken der bildenden Kunst, der Planung und Durchführung von Projekten mit künstlerischer Intention und dem Management von Ausstellungen und Veranstaltungen sowie Marketing-Services im Dienste der vertretenen Künstler.

Öffnungszeiten

Donnerstag und Freitag: 11- 17 Uhr 
Samstag: 11-15 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt: 0941 - 70 21 94 und
Mobil 0170 - 31 80 748

Mail: wolf@erdel.de

Skype: wolf.erdel

Besuchen Sie auch unseren Kunst-Shop www.erdel-shop.de

Käufe und Lieferungen kontaktfrei möglich.

Click & Collect über unseren online-shop. Abholort: Schaulager, Am Schallern 4 nach Terminabsprache.

 

Wir freuen uns über Diskussion und Austausch. Folgen Sie uns gerne auch auf folgenden Kanälen:

artspace.erdel on instagramartspace.erdel on facebookyoutube-Kanal

Kunstwerk im Fokus

Volker Pfüller: Figurine zu  Beckett: "Das letzte Band" für die Münchner Kammerspiele 1991, Mischtechnik, 47,5 cm x 34 cm, in Privatbesitz.

"Eines Abends, spät, in der Zukunft": Krapp, ein greiser, einsamer Mann, bespricht ein Tonband. So tat er es viele Male, dieses Mal wird es das letzte Mal sein. Was bleibt vom Leben? Lohnte es all die Mühe? Was bleibt unterm Strich?

Die graue Beckett-Figur erhält aber immer nur Antworten von seinem früheren Leben, alles frühere Tonbandaufnahmen. Als Schriftsteller ist er gescheitert, als Mann ebenso. Das Glück, die einzige Aussicht auf Glück im Zusammensein mit seiner Geliebten, hat er aufgegeben für die Kunst.

Volker Pfüller erfasste die beckettsche Existenz des Menschen in ihrem Sein und Verderben durch Verknappung und Verdichtung.

Freude an Bildern | Kunst-Shop Erdel

Anmeldung Newsletter

Herzlich willkommen! Für freuen uns über Ihr Interesse an unserem Newsletter. Per Mail möchten wir Sie über Neuigkeiten im artspace und Schaulager informieren! Gleichzeitig erhalten Sie dann automatisch Einladungen zu allen unseren Vernissagen. Zur ersten Anmeldung ist es notwendig, vorher die Verwendung von Cookies in dem Block am Seitenende unten (artipool) zuzulassen Dann tippen Sie auf den Link "registrieren".

Angemeldet bleiben

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.