Franz Pröbster Kunzel: auf den Punkt bringen

13. Juni - 10. August 2024

Die Ausstellung wird am 13. Juni um 19 Uhr mit einer Performance von Franz Pröbster Kunzel und Wolfgang Kampshoff im artspace / Fischmarkt 3 eröffnet.

Franz Pröbster Kunzel im Atelier | Foto: Wolf Erdel

Franz Pröbster Kunzel ist gelernter Landwirt. Er kam nicht zur Kunst, sondern die Kunst kam zu ihm. Sein künstlerisches Schaffen ist ein Gesamtkunstwerk. Dieser Begriff wird oft überstrapaziert, ist aber bei Franz Pröbster Kunzel absolut zutreffend. Seine Weltsicht, sein Leben, sein künstlerisches Schaffen ist ein vielfältiger Kosmos aus Klängen, Wasser, Erde, Holz, Pflanzen, Tusche und Metall, geschöpft im Rhythmus mit den Jahreszeiten, Zeugnis vom tiefen Verständnis für das stetige Werden und Vergehen und Neuwerden.

Franz Pröbster Kunzel im Atelier | Foto: Wolf Erdel

Wir zeigen Acrylarbeiten, Tuschezeichnungen und Objekte.

Zur Einstimmung: Naturkünstler Franz Pröbster in der Sendug "Wir in Bayern" | BR

Wolfgang Fellner, Neumarkter Nachrichten, 12. Juli 2024

Katharina Kellner, Mittelbayerische Zeitung, 6. Juli 2024

TVA, 5. Juli 2024

Christian Muggenthaler, Regensburger Zeitung, 28. Juni 2024

Peter Burkes, Regensburger Tagebuch, 18. Juni 2024

Uwe Mitsching, Nürnberger Nachrichten, 18. Juni 2024

Dr. Bernd Lorenz, party.at, 14. Juni 2024

Kulturjournal, Juni 2024


Künstler im artspace Erdel & Schaulager

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 11- 17 Uhr 
Samstag: 11-15 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt: 0941 - 70 21 94 und
Mobil 0170 - 31 80 748

Mail: wolf@erdel.de

Besuchen Sie auch unseren Kunstshop www.erdel-shop.de

Wir freuen uns über Diskussion und Austausch. Folgen Sie uns auf

artspace.erdel on instagramartspace.erdel on facebookyoutube-Kanal

Freude an Bildern | Kunst-Shop Erdel

E-Mail-Verteiler

Herzlich willkommen!
Für freuen uns über Ihr Interesse für unsere Arbeit in der Galerie und an der Entwicklung unserer Künstlerinnen und Künstler. Wenn Sie mögen, informieren wir Sie gerne per Mail über Neuigkeiten im artspace und Schaulager und laden Sie zu unseren Vernissagen und Veranstaltungen ein.

Senden Sie bitte eine Mail an wolf@erdel.de, dann nehmen wir Sie gerne in den E-Mail-Verteiler auf.

Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich und zweckgebunden. Wir geben sie auch keinensfalls an Dritte weiter. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.