Drei schwere Holzkisten...

Nach längeren Vorbereitungen und Telefonaten kamen drei Holzkisten - extra nach Maß angefertigt und mit Rädern versehen - am Fischmarkt an. Sie sind so schwer, dass man sie alleine fast nicht bewegen kann.

Schon die kurze Wegstrecke vom Bayerischen Rundfunk zur Galerie dauerte seine Zeit. Für jede Unebenheit der Straße, die man sonst kaum wahrnimmt, bedurfte es eines kräftigen Anschubs, um über sie hinweg zu kommen. Doch alle Verkehrsteilnehmer verhielten sich sehr rücksichtsvoll.

Im Galerieeingang staute sich der Kistenkonvoi. Sorgfältig wurden jedes einzelne Schwergewicht die drei Stufen hinabgelassen und in den Ausstellungsraum gebracht. Hier warten sie nun, bis Juan Fernando am Donnerstag abend nach Regensburg kommt.

Dann wird es wieder spannend werden. Am Freitag um 20 Uhr findet die Eröffnung statt. Juan Fernando sagte am Telefon, diese Ausstellung würde im Aufbau etwas kompliziert werden, die letzten fragileren Teile brächte er im Handgepäck mit.

Wie immer, recht experimentell und voller Spielfreude.

Künstler im artspace Erdel

Anmeldung Newsletter

Wenn Sie gerne Informationen über Ausstellungen, Aktivitäten und aktuelle Angebote im Artspace Erdel per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich hierfür registrieren. Bitte stimmen Sie vorab der Verwendung von Cookies zu, indem Sie am Ende der Seite auf "I agree" klicken.

Angemeldet bleiben

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Aktuell sind 157 Gäste und keine Mitglieder online