Gießener Anzeiger 29. Januar 2007

Nacktes Rot ohne Glut der Leidenschaften

von Thomas Schmitz-Albohn

"Henninges hat seine Bilder in den unterschiedlichsten Rottönen und Größen mit Pastellkreide und hochempfindlichen Pigmenten geschaffen. Die meisten tragen keine Namen, und wenn, dann heißen sie ganz sachlich „Rotfeld“, „Cadmium Nr. 2“ oder „Kaminrot“. [...] Die „Intensität der Farbe“ hob Eugen Gomringer in seinen einführenden Worten hervor. „Diese Intensität muss sich der Betrachter noch erarbeiten. Die Farbflächen der Bilder werden vor den Augen noch einmal geschaffen“, sagte er."

Künstler im artspace Erdel

Anmeldung Newsletter

Wenn Sie gerne Informationen über Ausstellungen, Aktivitäten und aktuelle Angebote im Artspace Erdel per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich hierfür registrieren. Bitte stimmen Sie vorab der Verwendung von Cookies zu, indem Sie am Ende der Seite auf "I agree" klicken.

Angemeldet bleiben

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Aktuell sind 124 Gäste und keine Mitglieder online