Neue Presse Coburg 21. September 2011

"Die Ausstellung des Kronacher Kunstvereins umfasst 16 Werke. Jedes Kunstwerk besteht aus ein oder mehreren monochromen Bildern. "Die Anordnung seiner Werke erscheint wie eine symphonische Farbzusammenstellung", hebt von Assel hervor und erklärt. So verdiene jedes einzelne Gemälde die Aufmerksamkeit des Betrachters, muss aber auch im Dialog mit den benachbarten Arbeiten und allen Werken im Raum gesehen werden, um seine ganze Wirkung entfalten zu können." (Anne Weckwerth)

> zum Artikel

Künstler im artspace Erdel

Anmeldung Newsletter

Wenn Sie gerne Informationen über Ausstellungen, Aktivitäten und aktuelle Angebote im Artspace Erdel per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich hierfür registrieren. Bitte stimmen Sie vorab der Verwendung von Cookies zu, indem Sie am Ende der Seite auf "I agree" klicken.

Angemeldet bleiben

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online