Frankenpost 2011

Hasso von Henninges arbeitet bevorzugt mit Pastellkreide, die er mit den Händen aufträgt. Schicht auf Schicht: Was einheitlich schwarz zu sein scheint, enthält in Wahrheit Anteile von Grün, Blau und Braun. Der haptische Kontakt unterscheidet die Arbeiten von denen anderer Künstler und zeichnet sie aus. Von Henninges sagt, er wolle erreichen, dass die Oberflächen offen sind und atmen.

Zum Artikel

Künstler im artspace Erdel

Anmeldung Newsletter

Wenn Sie gerne Informationen über Ausstellungen, Aktivitäten und aktuelle Angebote im Artspace Erdel per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich hierfür registrieren. Bitte stimmen Sie vorab der Verwendung von Cookies zu, indem Sie am Ende der Seite auf "I agree" klicken.

Angemeldet bleiben

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Aktuell sind 144 Gäste und keine Mitglieder online