Ausstellungshinweis: Erwin Eisch

Erwin Eisch am 26.3.2010 in BR 2 - Der Talk: Eins zu Eins

"Erwin Eisch, ein Künstler, der aneckt, zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk" bei Stephanie Heinzeller." (BR2). Nach dem vielbeachteten Radio-Feature "Der Himmel fängt am Boden an" im letzten Jahr, freuen wir uns über eine weitere Begegenung mit dem Ausnahmekünster aus dem Bayerischen Wald, dessen Ausstellung "Ich gehe Luft holen" noch bis 9. April in unserer Galerie am Fischmarkt 3 in Regensburg zu sehen ist. Die Sendung "Eins zu Eins - Der Talk" beschäftigt sich mit Zeitgenossen, die eine spannende Lebensgeschichte haben, Menschen, die etwas bewegen - aus persönlichem Engagement heraus oder durch ihre Position in Politik, Kultur und Wissenschaft. In einfühlsamen Interviews kommen dabei Unbekannte, aber auch Stars und Prominente zu Wort. Also: 26.3.1020: 16:05 Uhr - Bayerischer Rundfunk , 2. Programm.

Ausstellungskatolg: Ich gehe Luft holen

Als "vielschichtig in der Ausführung, komplex in der Aussage, die Tragik der Unvollkommenheit des irdischen Seins darstellend, aber auch den Lohn für das an Materie gebundene Menschsein dokumentierend" werden die Bilder Erwin Eischs im Katalog, den Rosa Aigner gestaltete, beschrieben.

26 Mal Erwin Eisch: prickelnd, anregend, erfrischend farbenfroh.
Erhältlich in der Galerie zum Preis von 20 Euro.

Gretel und Erwin Eisch zur Finissage in der Galerie

Erwin Eisch im Januar 2010 im Glasmuseum Frauenau (Foto: Erdel Verlag)

Eine wunderbare Ausstellung wird mit einer Finissagenfeier abgeschlossen: Am Samstag, den 10. April 2010 ab 19:00 Uhr wird die Finissage der Ausstellung "Ich gehe Luft holen" gefeiert. Gretel und Erwin Eisch werden kommen, bei Gespräch, Erzählen, Musik und Diskussion soll gefeiert werden. Also: Samstag, 10.April 2010, ab 19:00 Uhr in der Galerie am Fischmarkt 3 in Regensburg. Die Freunde von Gretel und Erwin Eisch und alle Freunde der Galerie sind herzlich eingeladen.

Künstler im Artspace Erdel

Wer ist online?

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online