Dr. Antonia Kienberger

Neuphilologisches Studium (Spanisch, Englisch, Französisch und Germanistik) an der Universität Regensburg
Mehrere längere Aufenthalte in Madrid und Paris

2003 - 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik an der Universität Regensburg
Entwicklung und Einführung der "Deutsch-Spanischen Studien" (B.A.) und der "Interkulturellen Europa-Studien" (M.A.) an der Universität Regensburg in Zusammenarbeit mit der Universidad Complutense de Madrid.
2008 Promotion in Romanischer Philologie über die Bedeutung der kastilischen Landschaft für die kollektive Identitätsstiftung in Spanien um 1900

Seit 2010 selbständig als freie Journalistin und Kommunikationsberaterin

Im Verlag verantwortlich für redaktionelle Beiträge, Öffentlichkeitsarbeit, Auslandskommuniaktion, Bilddokumentation, Audio- und Videoreporting

Website: www.akienberger.de

Foto: Dr. Antonia Kienberge

Öffnungszeiten

Wir sind Montag bis Freitag
von 11 bis 18 Uhr für Sie da!

artspace Erdel Fischmarkt 3
& Schaulager Am Schallern 4

Gerne auch nach Vereinbarung.
Kontakt: 0941 - 70 21 94 und
Mobil 0170 - 31 80 748

Mail: wolf@erdel.de

Skype: wolf.erdel

Besuchen Sie auch unseren Kunstshop www.erdel-shop.de

artspace.erdel on instagramartspace.erdel on facebook

Kunstwerk im Fokus

Juan Fernando de Laiglesia: "Aller-Zyklus": Clio (Historia), 2009, 100 x 70 cm, Mischtechnik, 600 Euro

Die 9 Monde des "Aller-Zyklus" - dem galicischen Astronomen Aller gewidmet - korrespondieren mit den 9 griechischen Musen - ein poetisches Gleichnis unsterblicher Ideen mit den zeitlosen Monden - dabei raffiniert gemalt und voller spanischer Farbenfreude.

Clio ist die Muse der Geschichtschreibung. Dargestellt wird sie meist mit Papyrusrolle (spätet mit Buch) und Schreibgriffel oder Schreibstift. Da ich selbst fast nie ohne Notizbuch aus dem Hause gehe, fühle ich mich ihr ziemlich verwandt. Auch das Grün passt gut zu mir. Manchmal glaube ich, Juan Fernando hat das so gemalt, um mir eine Freude zu machen.

Anmeldung Newsletter

Herzlich willkommen in unserem Newsletter, in dem wir Sie etwa alle 6 Wochen über Neuigkeiten und aktuelle Angebote im artspace und Schaulager informieren! Gleichzeitig erhalten Sie dann automatisch Einladungen zu allen unseren Vernissagen. Zur ersten Anmeldung ist es notwendig, vorher die Verwendung von Cookies in dem Block am Seitenende unten (artipool) zuzulassen Dann tippen Sie auf den Link "registrieren".

Angemeldet bleiben

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.