Nächster Jour Fixe

Mittwoch, 30. Januar 2019

Wir sind gerne im artspace Erdel am Fischmarkt 3 von 16 - 19 Uhr für Sie da.
Und ansonsten jederzeit gerne nach Absprache.

Auch unser Schaulager Am Schallern 4 steht Ihnen jederzeit nach Vereinbarung für einen Besuch offen.

Kontakt: 0941.70 21 94

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

artspace Erdel | Renate Christin

Die einzelnen Exponate der Ausstellung LEBENS-FLUSS DONAU können Sie auch online ansehen oder Sie werfen einen Blick ins Schaufenster unseres Schaulagers.


Öffnungszeiten

Wir sind gerne für Sie da.

artspace Erdel Fischmarkt 3
Jeden Werktag gerne nach Absprache.
Jour Fixe: Jeden Mittwoch 16-19 Uhr

Schaulager Am Schallern 4
Täglich geöffnet. Tel. 0941.70 21 94

Dr. Wolf Erdel 0170.31 80 748
Dr. A. Kienberger 175.89 19 572

E-Mail wolf@erdel.de

Besuchen Sie auch unseren Online-Kunstshop
www.erdel-shop.de

Kunstwerk im Fokus

Ornella Reni: Lutero

Allein aus der Gnade Gottes heraus ist die Erlösung des Menschen möglich. Damit vollzog Luther, Augustinermönch und Theologieprofessor, die reformatorische Glaubenswende, die in ihren Anfängen eine Volksbewegung war und erst später zu einer politischen Angelegenheit der Landesfürsten wurde.
Allein die Heilige Schrift ist die Quelle allen Glaubens und Maßstab des christlichen Handelns. Daher erklärt sich aus protestantischer Sicht die Feinschaft gegenüber Zeremonien und Theater und der Verfolgung theatralischer Kunstformen.
Ganz anders im Katholizismus: Hier wird das Leben aus dem Geist der Frömmigkeit gestaltet und die katholischen Kirchen sind in ihrer Gestaltung ein beeindruckendes Beispiel für den zeremoniellen Stil. Schauen und Verstehen sind eng miteinander verwoben. Barocke Kirchen brechen die klare Gliederung der Renaissance auf. Die Illusionsarchitektur mit geschwungenen und vorgeblendeten Säulen, die Skulpturen, die Stukatierung und die Deckengemälde überhöhen nicht nur die Funktion des Gebäudes, sondern spielen gekonnt mit dem Licht. Die Lichtdramaturgie lässt den Kirchenbesucher und den damals Gläubigen über das Gebäude hinaus in die Luft, in den Himmel schweben.

Anmeldung Newsletter

Wenn Sie gerne Informationen über Ausstellungen, Aktivitäten und aktuelle Angebote im Artspace Erdel per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich hierfür registrieren. Bitte stimmen Sie vorab der Verwendung von Cookies zu, indem Sie am Ende der Seite auf "I agree" klicken.

Angemeldet bleiben

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online