Die Zettelkästen von Volker Pfüller

Zettelkasten in Volker Pfüllers Atelier

"Fingerübungen" nennt Volker Pfüller sie... > Weiterlesen

Neues Ars Electronica Center in Linz eröffnet

Ars Electronica Center Linz (Quelle: Ars Electronica MediaService)

12.500 BesucherInnen stürmten das neue Ars Electronica Center während der Open Days von 2. bis 4. Januar: „Der Andrang war einfach unglaublich“, sagt Gerfried Stocker, künstlerischer Leiter des Ars Electronica Center. Bis zu einer Stunde Wartezeit nahm so manch ein/e BesucherIn in Kauf, um das neue Ars Electronica Center erkunden zu können - zu groß war der Andrang für das auf 6500 Quadratmeter erweitere Haus (Quelle: Ars Electronica Center).

Der seit Jahrzehnten anhaltende Erfolg des Ars Electronika Center und des Festivals (siehe auch unsere Berichte der letzten Jahre in www.erdel-verlag.de) macht deutlich, was Kulturvermittlung vermag, wo sie sich fernab von Starkult und Promisucht mit existenziellen Fragen des Menschen in seinem räumlichen und zeitlichen Umfeld beschäftigt. Fern von jedem Modernismus wird hier auf hohem Niveau kulturelle und künstlerische Zukunft diskutiert - auf eine Weise, die den Recipienten mitnimmt, statt ihn in elitärer Manier zu distanzieren.

Das neue Ars Electronica Center ist dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 17 Uhr, an Donnerstagen von 9 bis 21 Uhr sowie an Samstagen und Sonntagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Montags ist das Ars Electronica Center geschlossen. Weitere Infos auf www.aec.at <http://www.aec.at>.