Hélène de Beauvoir-Ausstellung im Musée Würth France Erstein überwältigender Erfolg

1.348 Besucher zur Eröffnung und über 650 Besucher am ersten Ausstellungswochenende am 30. Januar 2018. Marie-France Bertrand, die Leiterin des Musée Würth France Erstein, ist erfreut über den Erfolg der Ausstellung. Insgesamt zählte die Ausstellung fast 30.000 begeisterte Besucher.

Mit einer Rekordzahl von exakt 29.726 Besucher  schloss die Jubiläumsausstellung Hélène de Beauvoir - Künstlerin und engagierte Zeitgenossin am 9. September ihre Pforten. Die erste Retrospektive für die Künstlerin Hélène de Beauvoir in einem Museum war ein überwältigender Erfolg, der ihr Werk einer breiten Öffentlichkeit vermittelte.

Mehr Informationen und ausgewählte Kunstwerke finden Sie in unserem Online-Kunstshop.

Medienecho

TV

france3-regions.francetvinfo.fr

culturebox.francetvinfo.fr

TV5 Monde

Tageszeitungen

Baden-Baden online

Badische Zeitung

Badische Zeitung Ticket

Lahrer Zeitung

Südkurier

Journal des spectacles

Liberation

Le Monde

Le Figaro

Huffington Post

Mediapart

Playground Magazine

L'Alsace

Download

Pressemappe Hélène de Beauvoir in deutscher Sprache


Öffnungszeiten

Wir sind gerne für Sie da und zwar im:

artspace Erdel Fischmarkt 3 & Schaulager am Schallern 4

Öffnungszeiten jede Woche am Mittwoch und Freitag 16:00 - 19:00 Uhr. Ansonsten jeden Werktag geöffnet, Sie finden uns entweder im artspace oder im Schaulager: Schaulager Am Schallern 4, 20 m vom Fischmarkt entfernt. Damit Ihr geschätzter Besuch nicht durch unsere betriebsbedingte Abwesenheit misslingt, empfehlen wir eventuell Anmeldung:

Kurzes Mail oder Anruf genügt: wolf@erdel.de bzw. (0049)  - (0) 941-702194 oder

mobil (0049) - (0) 170-3180748 Dr. Wolf Erdel oder

skype: wolf.erdel

(0049)  (0) 175-8919572 Dr. Antonia Kienberger

Besuchen Sie auch unseren Online-Kunstshop
www.erdel-shop.de