„Die Welt der Fehler ist die meine.“ Speziell Missverständnisse in Äußerungen und Wortverdrehungen haben es dem Maler Dirk Streitenfeld angetan. Seine Kunstwerke sind ein Spiel mit Motiven, Themen und Sprache. Und dem Betrachter. "Meine Kunst ist mir sehr ernst" sagt Streitenfeld, "obwohl, sie komisch ist."

Mit doppeltem Boden und ganz schwarzem Humor. Ein Reigen voller Wohl- und Misstöne. Komisch, subtil, skuril und oftmals völlig absurd. Ölmalerei vom Feinsten mit gut ausbalanciertem Witz.

Dirk Streitenfeld wurde 1944 in Eisenach geboren. Er studierte an der HfBK Kassel bei Prof. Hans Hillmann. Ab 1972 war er freiberuflich als Grafiker tätig. Seine Plakate und grafischen Arbeiten wurden international ausgestellt und prämiert.

Seit 2002 widmet sich Dirk Streitenfeld verstärkt der freien Malerei. Seine Bilder stecken voller Raffinessen im Detail. Mal überlagern sich räumliche Perspektiven, mal verbergen sich hinter landschaftlichen Mustern weitere Bildwelten. Immer sind es "Suchbilder", mit Mut zum Abgründigen.

Mehr >

Künstler im artspace Erdel & Schaulager

Öffnungszeiten

Donnerstag und Freitag: 11 bis 17 Uhr
Samstag: von 11 bis 15 Uhr

artspace Erdel Fischmarkt 3
& Schaulager Am Schallern 4

Gerne auch nach Vereinbarung.
Kontakt: 0941 - 70 21 94 und
Mobil 0170 - 31 80 748

Mail: wolf@erdel.de

Skype: wolf.erdel

Besuchen Sie auch unseren Kunst-Shop www.erdel-shop.de

artspace.erdel on instagramartspace.erdel on facebookyoutube-Kanal