Tilo Ettl - Kurzvorstellung

Tilo Ettl, 2009 (Foto: Erdel Verlag)

Kurzbiographie:

1964 geboren in Schwandorf

1983–1986 Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität Regensburg

1987–1991 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

1991–1992 Studienaufenthalt in New York

seit 1992 lebt und arbeitet Tilo Ettl in Planá bei Marienbad (CZ)

Tilo Ettl arbeitet in seinen Ateliers in Plana sowohl als Holz- wie auch Steinbildhauer, er ist zeichnerisch ebenso tätig wie in seinem Hauptgebiet, der Malerei. Austausch mit Kollegen - etwa in mehreren Bildhauer-Symposien sowie Teilnehme an Gemeinschaftsausstellungen (so wie im Jahr 2008 zusammen mit Erwin Eisch und anderen deutschen und tschechischen Künstern in der Ausstellung 10 + 10) prägen die Auseinandersetzung mit dem eigenen künstlerischen Schaffen und ermöglichen ihm die ihn kennzeichnende unverkennbare Handschrift, unbeeinflusst von aktuellen oder modischen Kunstströmungen.

 

Tilo Ettl - Ausstellungen

Tilo Ettl in seinem Atelier in Plana (Foto: Erdel Verlag)

Einzel- und Gruppenausstellungen

1986 Industriehalle, Regensburg

1989 Jahresausstellung der Kunstakademie, Eislingen

1990 Jahresausstellung der Kunstakademie, Stuttgart

1990 Sigismundkapelle, Regensburg

1991 Vogelsang, Stuttgart

1992 Galerie u Recickych, Prag

1992 Kunstinsitut, Stuttgart

1994 Galerie Planá, Planá

1997 Rudolfinum, Prag

1998 Galerie Hammer, Regenburg

1999 Galerie Hammer, Regensburg

2005 Bildhauersymposium, Franzensbad

2007 Museum Cheb

2007 Theater Marienbad

2007 Galerie Dr. Erdel Verlag, Regensburg

2008 Galerie Hammer, Regensburg

2008 Galerie Zum weißen Einhorn, Klatovy

2008 Galerie der modernen Kunst, Planá

2008 Galerie Loket

2008 Bildhauersymposium, Sokolov

2009 Galerie Dr. Erdel Verlag, Regensburg

2009 Galerie und Edition Bettina Callies, Regensburg

2009 Socharské Symposium, Trinec

2010 Museumsquartier Tirschenreuth

Tilo Ettl: Ausstellung 10 + 10

Kein Anderer als Tilo Ettl, geborener Oberpfälzer, Weltbürger mit Wohnsitz in Plana, Tschechien, verkörpert authentischer deutsch - tschechischen Kulturaustausch und länderübergreifendes Lernen und Wachsen. Das ist ein trefflicher, aber nicht der Hauptgrund für seine Teilnahme an der Ausstellung "X + X 08"; einer Überblicks-Schau mit hochrangigen Arbeiten aus Westböhmen und Ostbayern. Kongenial die Kuratierung durch Jürgen Huber aus Regensburg: Tilo Ettl und Erwin Eisch im interessanten Dialog - zwei Ausnahmekünstler, deren Rang heute erst annähernd erkannt wird.

Zur Ausstellung gibt es einen Katalog, den wir auf Anfrage gerne für Sie bestellen: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die hervorragend recipierte Ausstellung bedarf sonst keiner Worte, hier die Linkliste zum Presse-Echo:

Kulturjournal Regensburg

bbkult.net

Tilo Ettl: Der Weg des Künstlers - Katalog erschienen

Wolf Erdel und Antonia Kienberger: Tilo Ettl: Der Weg des Künstlers; Katalog, 28 Seiten, 23,5 x 21 cm, 79 Farb-Abbildungen, Paperback, Dr. Erdel Verlag 2010, ISBN 978-3-9811486-1-9, 12,80 Euro

Rechtzeitig zur Ausstellung von Tilo Ettl "Theater des Lebens" im Museumsquartier Tirschenreuth liegt nun ein reichbebilderter Katalog zur Arbeit des Künstlers vor. Der Katalog bietet einen Überblick über das vielfältige künstlerische Werk, das sich von der Zeichnung und Malerei bis zur Plastik erstreckt und zeigt den Weg Tilo Ettls zu dem von ihm erarbeiteten Stil der theatralischen Figuration auf. Gerne schicken wir Ihnen ein Exemplar zu.
Bestellen Sie den Katalog per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 0941-702194 oder bequem ohne zusätzlichen Versandkosten im Dr. Erdel Verlag Kunstshop.

Seite 1 von 2

Künstler im Artspace Erdel