FAZ schreibt: "Die andere Beauvoir"

 

Hélène de Beauvoir: "Fünf Gondoliere", eine Bild von 1956 (kubistische Periode der Künstlerin), 130 x 100 cm, ist zur Zeit in der Galerie Hammer in Regensburg zu sehen (14000 Euro).

Hélène de Beauvoir, die "andere Beauvoir", so lautet derTitel des Berichtes, in dem die renommierten FAZ am Sonntag (12.10.08) das bewegte Leben der Malerin in intimer Kenntnis vorstellt. Quelle der Informationen war natürlich Ludwig Hammer, Galerist in Regensburg, der die Künstlerin zu ihren Lebzeiten 30 Jahre lang vertrat und sich seit ihrem Tod im Jahr 2001 verantwortungsvoll der Pflege Ihres Nachlasses widmet. Der Bericht zeigt die private Seite der Künstlerin die sich durch eine berührende Herzlichkeit und Lebensfreude zeitlebens auszeichnete ebenso wie die vielfältigen Facetten Ihres Schaffens. Der Artikel ist jetzt vollständig online verfügbar: (Faz - Kunstmarkt 12.10.08)

Gondoliere: Ein Auarell im Stil von Matisse, ebenfalls aus der Galerie Hammer

Nach mehreren Ausstellungen zum Werk Hélène de Beauvoirs in unserer Galerie während der letzten Jahre freuen wir uns über die zunehmende Wertschätzung des Werkes für uns, unsere Kunden und natürlich in besonderem Masse für unseren Freund und Kollegen Ludwig Hammer.

Siehe auch: Künstler-Archiv: Hélène Beauvoir

Open on demand

Artspace Erdel Fischmarkt 3 | Schaulager am Schallern 4

Jederzeit gerne für Sie da.

E-Mail wolf@erdel.de
Tel. +49 941.70 21 94
Dr. Wolf Erdel +49 170.31 80 748
Dr. A. Kienberger +49 175.89 19 572