Im Fokus

Fernando de la Jara: Christines Traum

Fernando de la Jara: Christines Traum

Öl auf Leinwand, 140 x 110 cm, 2009-2012
14.000 Euro

Fernando de la Jaras poetische Welt verlangt nach einem mutigen Menschen, der es erträgt, sich der Emotionalität der Bilder auszusetzen, der Irrationales zulässt und sich einlässt auf das, was nicht sofort fassbar, klassifiziert und domestiziert ist. Fernando de la Jara provoziert auf subtile Weise. In seiner umfassenden und zutiefst humanistischen Bildung setzt er auf die transformierende Kraft der Poesie. Dazu gehört ein gewisses Maß an unkonventionellem Denken ebenso wie die Muse.

Anmeldung

Melden Sie sich hier für den Newsletter und für weitere Infos (auch Presse-Info) an!

Wer ist online?

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online